Vlog Kamera

Vlog Kamera Ratgeber

 

Vlogs (Video Logs) erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit im Internet, vor allem auf der Videoplattform Youtube. Du möchtest nun selber dein Leben mit der Welt teilen oder Urlaubseindrücke festhalten? Dann ist eine Vlog Kamera genau das Richtige für dich. Auf dieser Seite bekommst du eine Übersicht, Testberichte und günstige Angebote zu den aktuellen Vlog Kameras. Sie punkten mit einfacher Bedienung, einer guten Bild- und Audioqualität und sind vor allem eins: handlich!

Verwendete Technik im Video (anklicken)

Verwendete Technik im Video (anklicken)

Kamera: Canon EOS 550D | Objektiv: Samyang 14mm | Mikrofon: Rode VideoMic
(Wenn du mit deinem Handy online bist wird dir dieses Video vielleicht nicht angezeigt)

Meine Empfehlungen von Vlog Kameras

 

Canon G7X

canon powershot g7x mark ii

Canon 700D

Canon EOS 700D

  • Full-HD 60fps
  • schneller Autofokus
  • klare Audioqualität
  • Klappdisplay

562,00 €

inkl. 19% MwSt.

  • sehr viele Einstellmöglichkeiten
  • professionelle Aufnahmen
  • für Anfänger und Fortgeschrittene
  • viel Zubehör (Objektive, Mikros…)

505,00 €

inkl. 19% MwSt.

   Preis prüfen    Preis prüfen


vlog trenner

Welche Vlog Kamera ist die Richtige?

Welche Kamera für dich die passende ist, hängt ganz davon ab was du machen willst. Heutzutage wird viel Wert auf die Größe, sowie die Qualität und die Verarbeitung gelegt. Kameras sollen Videos in Full-HD aufnehmen können und wenn möglich in jede Hosentasche passen. Möglichst viel Technik kompakt verarbeitet und genau das zeichnet diese Kameras aus. Youtube Kameras die das vereinen sind die Canon Legria Mini X und die Canon PowerShot G7X Mark II.





 

Die preiswerte Variante!

Sony DSC-RX100 Cybershot

Die Sony DSC-RX100 ist eine sehr preiswerte Vlog Kamera Alternative. Mit 20 Megapixel und einem lichtstarken 28-100 mm Zoomobjektiv hast du jederzeit eine qualitativ hochwertige Kamera für Videos und Fotos dabei. Die DSC-RX100 ist die erste Version der mittlerweile weit verbreiteten Youtube Kamera Serie aus dem Hause Sony. Mit dieser Kamera lassen sich sehr ansehnliche Videos für Youtube produzieren und das alles bekommst du für unter 400 Euro.

   PREIS PRÜFEN

Vlogger

Du hältst deinen täglichen Alltag auf Kamera fest oder hast dies zumindest vor? Dann suchst du sicherlich nach einer Kamera, die dir einen großen Teil der Arbeit abnimmt. Wenn du viel unterwegs bist und keine Lust hast auf klobiges Equipment und nicht unendlich Zeit in die Nachbearbeitung deiner Vlogs stecken möchtest empfehle ich dir folgende Kameras.

canon powershot g7x mark iiCanon PowerShot G7X Mark II

Die G7X Mark II ist meiner Meinung nach die optimale Vlog Kamera. Sie ist klein und handlich, aber vollgesteckt mit der aktuellsten Technik. Die G7X steht den größeren DSLRs in puncto Bildqualität in keinster Weise nach und bietet zudem die Möglichkeit zwischen einem Automatik- und einem manuellen Videomodus. Je nach Belieben und Wissen des Anwenders. Full-HD Videos lassen sich mit 60fps aufnehmen, was auf Youtube sehr schön anzusehen ist.

►►Hier klicken für mehr Informationen

Canon Legria Mini XCanon Legria Mini X

Die bekannteste Vlog Kamera auf Youtube. Das Markenzeichen der Legria Mini X ist der gewaltige Weitwinkel bis zu 170°. Hiermit bekommt man wirklich alles aufs Bild. Einfach war das Vloggen noch nie. Neben Full-HD Videos liefert die Mini X auch einen sauberen und klaren Sound ab. Neben Slowmotion und Zeitraffer verfügt sie außerdem über eine Wlan Funktion.

►►Hier klicken für mehr Informationen

Wenns ein wenig mehr sein soll

Du legst viel Wert auf Qualität und Perfektion? Du möchtest dich gestalterisch ausleben und deine Vlogs zu etwas ganz Besonderem machen. Lerne deine Kamera kennen und spiele mit Kameragrößen wie Blende, Belichtungszeit, ISO-Wert, Brennweite, etc. Diese Kameras geben dir weit aus mehr Möglichkeiten deine Videos individueller zu gestalten. DSLR Kameras bieten den großen Vorteil, dass sie vielfältig erweiterbar sind. Objektive, externe Mikros, mobilen Blitz und Vieles mehr lassen sich an Kameras wie die Canon EOS 700D benutzen.

canon-700dCanon EOS 700D

Die beste Einsteigerkamera im DSLR Bereich. Neben hochauflösenden Fotos lassen sich mit der EOS 700D hochwertige Videos drehen. Die Kamera bietet einen Automatikmodus mit schnellem Fokus, kann aber auch mit manuellen Einstellungen benutzt werden. Diese Kamera eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. ►►Hier klicken für mehr Informationen

Vlog aufgenommen mit dem Vorgänger der Canon 700D

 

Was macht eine gute Youtube Kamera aus?

Bildqualität

bildqualitätWir wollen Videos machen und keine Musik. Aus diesem Grund spielt die Bildqualität eine elementare Rolle und eine Vlog Kamera sollte besonders hier punkten. Die Technik ist mittlerweile so fortgeschritten, dass du keine Kamera mehr im Shop finden wirst, welche nicht HD-fähig ist.

Auch das Internet und speziell Youtube hat in den letzten Jahren komplett auf HD-Videos umgestellt. Da so ziemlich jede Kamera mittlerweile Full-HD Videos aufnehmen kann ist die Auflösung beim Vloggen nebensächlich geworden.

Worauf du achten solltest sind folgende Punkte: Performance bei wenig Licht, Autofokus, Bilder pro Sekunde (30fps/60fps/120fps), manueller Modus für Fortgeschrittene, Zubehör, etc.

Tonqualität

tonqualitätWer viel unterwegs filmen möchte und keine Lust hat viel Gewicht und Technik zu tragen, für den gibt es keine bessere Wahl als eine neue Vlog Kamera. Eine gute Kamera brauch neben einem guten Objektiv mit hoher Auflösung auch ein ordentliches Mikrofon. Besonders in lauten oder windigen Umgebungen trennt sich hierbei die Spreu vom Weizen. Hier neigen billige Mikrofone zum Rauschen, was die gesamte Aufnahme versauen kann.

Wie bereits oben erwähnt ist das eingebaute Mikrofon der Canon Legria Mini X hervorragend auch für laute Umgebungen geeignet. Informationen zum richtigen Mikrofon bekommst du hier.

Akkulaufzeit

akkulaufzeitWichtig ist außerdem ein starker Akku. Falls man mal den ganzen Tag unterwegs ist hat man nicht immer die Möglichkeit seine Kamera zu laden. Um so schöner ist es, wenn der Akku den gesamten Tag hält und wir alle wissen, wie schnell sich unsere Smartphones bei intensiver Nutzung entladen. Informationen zur Akkuleistung erfährst du in den jeweiligen Texten der Kameras.

Bedienung

bedienungDie Bedienung der Vlog Kameras ist einfach und überschaubar, da die Kameras meistens vollautomatisch arbeiten. Einfach auf den Aufnahmeknopf drücken und los geht’s. DSLR Kameras fallen dabei jedoch ein wenig raus, da man bei diesen viele Einstellungen manuell vornehmen muss. Welche Vorteile eine DSLR Kamera wie die Canon EOS 700D gegenüber gewöhnlichen Youtube Kameras hat, erfährst du im Testbericht.

Du kannst dir von jeder Kamera ein Beispielvideo anschauen um dich von der Qualität zu überzeugen, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Kamera Vergleich – Komplette Übersicht

trenner_equipment

 

Welches Vlog Kamera Zubehör wird benötigt?

Fast noch wichtiger als das Bild in den Videos ist der Ton. Leider sind die meisten integrierten Mikros relativ schlecht, vor allem in unruhigen oder windigen Umgebungen. Welche Alternativen gibt es hier? Es gibt zahlreiche externe Mikrofone, welche sich leicht mit den Vlog Kameras kombinieren lassen. Sehr beliebt sind hierbei Aufsteck- und Lavaliermikrofone. Alle Informationen zu sämtlichen Mikrofonarten findest du im Menü bei „Mikrofone„. Neben Kamera und Mikrofon müssen die Videos auch irgendwo gespeichert werden. Dafür benötigst du eine SD-Karte. Auch bei den SD-Karten kann man vieles falsch machen. Auch zu diesem Thema habe ich ausführliche Informationen für dich geschrieben unter dem Menüpunkt „Speicherkarten„.

Kamera MikrofonKamera Mikrofon

Ein gutes Video benötigt auch einen guten Ton. Externe Mikrofone sind eine sehr gute Alternative zu den internen Kameramikros, welche oft ein wenig schwach und hochtönig sind. Dabei unterscheiden wir zwischen verschiedenen Arten von Mikros (z.B. Richtmikrofon, Lavaliermikrofon).

Speicherkarten (SD Karten)Speicherkarten

SD Karten gibt es in verschiedenen Größen und Geschwindigkeiten. Wenn du Full-HD oder 4K Videos aufnehmen möchtest brauchst du eine schnelle SD Karte, damit große Datenraten auch gespeichert werden können. Ist die Karte zu langsam bricht die Aufnahme automatisch ab. Welche Speicherkarte du für deine Kamera brauchst erfährst du hier.

KamerastativKamerastativ

Ein Stativ ist ein hilfreiches Mittel für stabile und wackelfreie Aufnahmen. Stative gibt es in allen Größen und Formen. Kleine Stative wie das Gorilla Pod sind optimal für deine täglichen Vlogs und Reisevideos. Die Beine des Gorilla Pod lassen sich zudem in alle Richtungen verbiegen und garantieren damit auch in schwierigen Situationen genug Halt (siehe Bild).

 


trenner_tipps

 

Tipps für bessere Vlogs

Du hast nun eine Vlog Kamera und willst nun loslegen? Wenn du mehr aus deinen Vlogs holen möchtest und deinen Zuschauern gute Qualität bieten möchtest schau dir einfach folgende Tipps an. Hier erfährst du, mit welchen Methoden du deine Videos optimierst und dir eine größere Zuschauerschaft aufbauen kannst.

 

Tipp 1: Persönlichkeit!

sea-1034166_960_720

Mach dich frei und sei du selbst. Versuche nicht jemand zu sein, der du gar nicht sein willst. Persönlichkeit ist das was einen erfolgreichen Vlogger ausmacht. Damit können sich die Zuschauer nämlich am besten mit identifizieren. Natürlich ist es am Anfang ein wenig ungewohnt in eine Kamera zu sprechen, besonders dann wenn man alleine filmt. Das ist jedoch alles eine Frage der Routine. Ich bin durch das Vloggen bzw das Sprechen vor der Kamera viel selbstbewusster geworden. Grade wenn du auf der Straße vloggst wirst du oft komische Blicke von den Leuten bekommen. Lass dich davon nicht unsicher machen, bleib locker und sei du selbst. Die Zuschauer wollen keinen Roboter sehen, sondern einen Kumpel.

Tipp 2: Youtube Kamera immer dabei haben

photo-351528_960_720

Wir sind keine Hellseher, wir können nicht in die Zukunft sehen. Du weißt nicht was dich an einem Tag alles so erwarten wird. Hab deine Kamera immer dabei, weil grade spontane Sachen unglaublich interessant für die Zuschauer sind. Du wirst dich nur ärgern wenn du ein cooles Ereignis erlebst, aber es nicht festhalten kannst.

Tipp 3: Kameraperspektive

sidewalk-657906_960_720

Wenn du unterwegs bist, dann zeige nicht nur dich sondern auch die Umgebung. Mit coolen Kameraperspektiven und eventueller Untermalung von Musik. Ganz nach dem Motto: Das Auge isst mit. Videos drehen ist eine kreative Arbeit, also mach deine Vlogs zu etwas Besonderen. Ein guter Schnitt macht ein Video um so interessanter, sei also kreativ und baue andere Perspektiven ein. Das gibt deinen Vlogs eine persönliche Note und die macht dich und deinen Youtube Kanal aus! Was ich damit sagen will ist, spiele mit deiner Youtube Kamera.

Tipp 4: Content ist Key, nicht Equipment

pants-1255847_960_720

Es kommt nicht auf die Kamera an sondern auf den Kameramann. Was das bedeutet? Ganz einfach. Die beste Kamera macht nicht automatisch gute Videos. Es kommt ganz allein darauf an wie du mit deinem Equipment umgehst. Mach dir Gedanken über den Content, den Inhalt und „spiele“ mit dem was du hast. Eine gute Kamera muss nicht viel kosten, investiere einmal Geld und du hast was Gutes in der Hand. Als Einsteiger Vlog Kamera empfehlen kann ich dir die Canon PowerShot G7X Mark II oder Canon Legria Mini X.

Tipp 5: Hilfsmittel

camera-1125874_960_720

Es gibt einige Dinge die dich beim Vloggen unterstützen können. Das größte Hilfsmittel was ich kenne ist das Licht. Wieso? Das man ohne Licht nichts sieht ist wohl klar, jedoch solltest du Licht eher als Gestaltungsmittel sehen. Ohne die richtige Beleuchtung sehen Videos erstens nicht gut aus und zweitens bekommt jede Kamera Probleme wenn zu wenig Licht vorhanden ist. Das Bild muss elektronisch verstärkt werden und das Bild fängt an zu rauschen.

Das wohl bekannteste technische Hilfsmittel ist das Stativ. Ein Stativ ist für die Stabilisierung einer Vlog Kamera gedacht. Du musst deine Kamera somit nicht mehr in der Hand halten, sondern kannst dich getrost davor setzen oder eine andere Szene aufnehmen. Ein Stativ sollte jeder Youtuber Zuhause haben.

 

Vlogs auf Youtube

vlog kameraBekannt wurden Video Logs (Vlogs) erst richtig durch die Videoplattform Youtube. Aus den USA herüber geschwappt nach Europa und schließlich auch nach Deutschland finden immer mehr Leute Interesse an Videotagebüchern. Die beliebteste Plattform für das Teilen seiner Vlogs ist wohl Youtube. Da sich im Laufe der Jahre die Anzahl an Kanälen deutlich erhöht hat und parallel dazu auch die Videoqualität, ist es dementsprechend äußerst wichtig sich aus der Masse abheben zu können mit seinen Videos. Neben einem interessanten Charakter und gelungener Unterhaltung muss natürlich auch die Videoqualität stimmen. Keiner möchte sich gerne unscharfe Bilder angucken oder sich einen verrauschten Ton anhören. Du kannst dir HIER einige Beispiele bekannter Vlogs auf Youtube angucken. Ich habe außerdem immer die jeweils verwendete Vlog Kamera angegeben. Überzeuge dich doch einfach selbst.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Bestseller – die optimale Vlog Kamera

Vlog Kamera Übersicht – meine Empfehlungen

Speicherkarten für Youtube Kameras – alles was du dazu wissen musst

Meine Empfehlung:

Canon PowerShot G7X Mark II

canon powershot g7x mark ii

Kleine Kamera, Videos wie eine ganz Große!

  • Full-HD Videos in 60fps
  • Klapp-Display mit Touchscreen
  • überragender Ton
  • Bildstabilisator
  • extrem lichtstark

Möchtest du dich ein wenig entspannen und mit deinen Freunden Spaß haben? Spiel doch mal eine gepflegte Runde Stadt Land Fluss online mit deinen Freunden über den PC!